ARTIKEL

 

 

 

Presseinfo:

 

Am Samstag, 17. Oktober 2015 findet im Haus Menden ab 20.00 Uhr ein Konzert der besonderen Art statt.

A tickle in the heart & Deborah Strauss

fidlroyz – Geigenrose

 

Mit dieser poetischen Wortschöpfung präsentieren die Musiker des Klezmer Trios A TICKLE IN THE HEART ihr gemeinsames Programm mit ihrem Gaststar DEBORAH STRAUSS!

Die New Yorker Geigerin gehört zu den Top-Künstlern in derjiddischen Welt.

Doch geht es bei „fidlroyz“ nicht um Starkult: Das Kölner Trio und die weltweit renommierte Violin-Virtuosin lassen Blüten jiddischer Kultur erklingen, ganz im Sinne des Wilnaer Lyrikers Abraham Sutzkever, der in seinem gleichnamigen Gedichtzyklus die „fidlroyz“ als Symbol für die Poesie verwendet, die als eine Gegenkraft zur rauen Realität wirken soll.

 

Im „fidlroyz“-Programm wird die „fidl“ (jidd.: Violine) im Mittelpunkt stehen: Sie wird singen von alten und zeitlosen Zeiten, sie wird besungen und von zahlreichen Instrumenten umspielt.Virtuosität und höchste musikalische und kulturelle Authentizität treffen sich hier zu einem außergewöhnlichen Konzert mit einigen der interessantesten und agilsten Musiker der internationalen Klezmer-Szene!

 

Ort: Haus Menden

Eintritt: 20,70 Euro / erm. 15,20 Euro,

evtl. werden Verkaufsgebühren erhoben

Kartenverkauf: Cantando-parlando e.V.


Am Mittwoch, 9. September 2015 wird im STUDIO KINO in der Bonner Str. 68 in Sankt Augustin der Film „Mein Herz tanzt" gezeigt.

Unter der Regie von Eran Riklis wird die schwierige Situation des israelisch-palästinensischen Verhältnisses dargestellt.

 

Eyad besucht als einziger Palästinenser eine Eliteschule in Jerusalem. Mit einem anderen Außenseiter, dem israelischen Rollstuhlfahrer Yonatan, schließt er Freundschaft.

Die Liebe zu einer jüdischen Mitschülerin macht das Leben noch komplizierter.

Zwischen zwei Kulturen hin- und her gerissen, muss er am Ende eine schwer wiegende Entscheidung fällen.

 

 

Eintritt: 6,00 Euro

 

Dieser „jourfix“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der studio kino lounge sankt augustin mit dem Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V.

 


 

 

 

Presseinfo:

 

“Feier der 10-jährigen Städtepartnerschaft

mit der israelischen Stadt Mewasseret-Zion am 29.  Mai 2011

 

Der Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V. feiert mit zahlreichen Gästen aus der Partnerstadt in Israel das 10-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft.

Diesen Anlass begeht die Stadt Sankt Augustin mit einem Festakt am Sonntag, den 29. Mai 2011 um 11.00 Uhr in der Aula der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Str. 30.

Die Bürgermeister der beiden Städte, Klaus Schumacher und Arie Shamam, werden dieses Jubiläum ebenso würdigen wie die Vorsitzenden der beiden Freundeskreise, Anke Riefers und Haviv Levi. Die musikalische Umrahmung gestalten Ensembles der Musikschule der Stadt Sankt Augustin.

Eine neue Facette der Begegnungen mit der Partnerstadt zeigt sich darin, dass diesmal auch der Bürgermeister und der erste Beigeordnete der arabischen Nachbarkommune Abu Ghosh, Herr Salim G’aber und Herr Issa G’aber, der Besucherdelegation angehören. Dies ist ums so bemerkenswerter, als sich gerade in der letzten Zeit die bilateralen Beziehungen zwischen Israelis und Arabern nicht gerade als spannungsfrei erwiesen haben. Eine Geste, die Hoffnung nährt.

Zu einem Begegnungsfest der Sankt Augustiner Bürgerinnen und Bürger mit den Gästen aus Israel lädt die Stadt Sankt Augustin ebenfalls am 29. Mai 2011 ab 19.00 Uhr in den Klostergarten der Steyler Missionare ein.

Neben einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm werden Imbiss und Getränke angeboten.

Schließlich kulminieren die Feierlichkeiten gegen 20.00 Uhr in einem Festkonzert mit anschließendem Feuerwerk zum 40-jährigen Jubiläum der Musikschule. Das Jugendsymphonieorchester und das Kammerorchester der Musikschule unter der Leitung von Christiane Kraus führen u.a. die Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel auf.

Zu allen Veranstaltungen sind die Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei!

Bei schlechtem Wetter finden das Begegnungsfest und das Konzert in der Aula der Steyler Missionare statt.

 

Die Delegation unserer Gäste wird von Freitag, den 27. 5. 2011 bis Donnerstag, den 2. 6. 2011 in Sankt Augustin weilen; und auch diesmal haben sich wieder in großer Anzahl Privatquartiere finden lassen.

Eingebettet in ein vielseitiges Programm, das sowohl regionales Lokalkolorit, den rustikalen Charme des Rhein-Sieg-Kreises als auch die Schönheiten der Kulturlandschaft des Mittelrheins erkundet, sollen die Gäste sich wohlfühlen und gelassen bei Freunden entspannen.

Denn längst existieren etliche, ganz persönliche Kontakte nach Mewasseret Zion, die über das Stadium förmlicher Kontakte einer offiziellen Städtepartnerschaft hinaus gewachsen sind. Man gratuliert sich zu Geburtstagen, bestandenen Examina der Töchter und Söhne, zur Geburt von Enkelkindern oder tauscht gar Fotos vom letzten Urlaub aus.

Als besondere Überraschung erwarten unsere Gäste eine Planwagenfahrt im Bergischen Land und eine Schiffstour von Oberlahnstein nach Bacharach.

 

 

 

 


Presseinfo:
Patrick Pedram Panahandeh

“Die sephardische Küche“ mit Patrick Pedram Panahandeh

Am Mittwoch, 23. März 2011 ab 18.30 Uhr findet in der Gutenbergschule, Sankt Augustin, ein Kochkurs statt, bei dem den Gästen die sephardische Küche näher gebracht wird.

Der Eintritt kostet 26,70 € inkl. 10,00 € für Lebensmittel.

mehr….

 

 


Presseinfo:
Prof. Dr. Rolf Verleger

 

Israels Irrweg.

Eine jüdische Sicht

Am Montag, 14. März 2011 um 19.00 Uhr findet im großen Ratssaal ein Vortrag von Prof. Dr. Rolf Verleger zum Spannungsverhältnis zwischen Judentum und Zionismus statt.

mehr….

 


Presseinfo:
Avi Primor

Frieden im Nahost ist möglich: Deutschland muss Obama stärken
Einladung zum Vortrag von Avi Primor über Friedensaussichten im Nahen Osten am 9. Februar 2011

mehr….


Presseinfo:
“Mein Lied geht weiter“, Chansonabend über das Leben und mit Texten von Mascha Kaléko mit dem Künstlerduo SAGO
mehr...


Presseinfo:
Einladung zur Ausstellungseröffnung „Vergessene Rekorde“ am 17. Januar 2011
mehr...


Presseinfo:
Einladung zur Jahreshauptversammlung
mehr demnächst...


Presseinfo:
Einladung zum Vortrag von Dr. Shaul Chorev über die Wasserproblematik, Flora und Fauna in Israel am 4. 10. 2010
mehr...

 


Presseinfo:
Einladung zum Rundgang durch das jüdische Siegburg am 18. 9. 2010
mehr...

 


Pressebericht:
“Die Wahlen in Israel in schwieriger Lage – Ergebnisse und Perspektiven“

mehr…..hr.

..hr.


 

Pressebericht:
“Wie ‚christlich’ ist das Judentum, und wie ‚jüdisch’ ist das Neue Testament?“

mehr…..hr.

 


Presseinfo:
Bilanz der deutsch-israelischen Beziehungen

mehr...


Pressebericht:
Der Nahe Osten nach den Wahlen
mehr...

 

realisierung: